Regenwetter = Bastelwetter

Da es in den letzten Wochen immer wieder grau, nass und auch recht kühl war, musste eine Beschäftigung her. 

Nachdem die zwei großen Jungs (in den Ferien gibt es öfter noch Übernachtungsgäste) ins Schwimmbad kutschiert worden sind (denn zum basteln ist das von Vorteil, wenn halbstarke Jungs die nicht ausgelastet sind wegen drinne hocken bei Regen :-)), haben die Mädels die Bastelkramschubladen auf den großen Esstisch entleert. 

Das kleine Mädchen war dabei wie ein Wirbelwind dazwischen und wurschtelte mit ALLEM rum, was wir mit 6 Händen nicht schnell wegnehmen konnten. Aber das bisschen Chaos mit aufgerollten Bändern und versteckten Klebestiften war zu verkraften.













Diese Dinge sind unter anderem entstanden:
























Auf Pinterist und im ganzen Internet kann man viele Ideen finden, was man mit kleinen Tortenspitzen so basteln kann.

Uns hat es viel Spaß gemacht! 


Damit melde ich mich beim Creadienstag.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gehorsam, Autoritäten und andere Fragen...

Meine Gemeinde!

Immer diese Krümel...