Warum ich glaube....

Das Leben ist "unberechenbar", sagen VIELE.

Aber es ist das Leben, mit allen Höhen und Tiefen.

Mich hat ganz ganz zufällig ein Blog zutiefst getroffen, in einer Situation, wo ich undankbar und einfach unzufrieden war (aus völlig unwichtigen und blöden Gründen).

Wegen NICHTS und WIEDERNICHTS!

Kindergarten eigentlich.

Und dann sah ich diesen Blog...

Wo eine junge Frau mit 5 kleinen, süßen und einfach beschützenswerten Kindern mit ihren Mann gegen Krebs kämpft und der Mann stirbt.

Er stirbt einfach!

Hinterlässt eine junge Frau mit 5 Halbwaisen.

Ich habe geweint.

Bitterlich geweint.

Ich kenne sie nicht, aber ich habe Kinder, und bin selbst Kind gewesen.

Und während ich rumsitze und mich wegen Blödsinn undankbar und unzufrieden um mich drehe...

... dreht sich woanders eine alleinerziehende Frau um 5 Halbwaisen, die ihren Daddy vermissen und zum Teil aufgrund des Alters kaum vermissen können, um Beerdigung, Sarg bestellen und Alltag stemmen.

Und diese Frau hat einen Glauben und eine Stärke ... dass ich tief beschämt bin.

Wie ich unzufrieden und zweifelnd und so unglaublich undankbar sein kann.

Und es bringt mich auf den Boden zurück.

Es lehrt mich so VIELES über meinen Sinn des Lebens, dass ich zutiefst beschämt und dankbar wieder neu meine Lebenslinie orten kann und weiß, wo ich herkomme und wo ich hingehe.

Und ich sehe in ihrem Leben, dass Gott nicht tot ist, sondern lebt und ihr diese übermenschliche Kraft und Stärke und Mut gibt.

Darum glaube ich an Gott, weil auch ich immer wieder erfahre und spüre, dass es eine höhere Macht und Kraft gibt in diesem Leben.

Normal will und werde ich keine Blogs bewerben.

Aber zutiefst berührt und viel gelernt sage ich Euch, dass ihr mal bei


vorbeilesen könnt.

Mich hat es viel geerdet und neu ausgerichtet, was für mich im Leben zählt.

Kommentare

  1. Vielen Dank für diese Gedanken, Tina! Ich hab jetzt auch mal in den Blog geschaut und bin gerade echt tief traurig und andererseits erneut dankbar. Liebste Grüße, Regina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Meine Gemeinde!

Immer diese Krümel...

"Ich WILL aber!!!!!"...