Mittwoch, 2. August 2017

Gottes Schöpfung- nicht "Mutter Erde"

Gottes Schöpfung ist so wunderbar, dass man garnicht anders kann, als einen Schöpfer hinter dieser verschwenderischen Schönheit und detailierten Ideen zu vermuten...
























  


Denn es wird offenbart Gottes Zorn vom Himmel her über alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen, welche die Wahrheit durch Ungerechtigkeit niederhalten, weil das von Gott Erkennbare unter ihnen offenbar ist, denn Gott hat es ihnen offenbart. Denn sein unsichtbares Wesen, sowohl seine ewige Kraft als auch seine Göttlichkeit, wird seit Erschaffung der Welt in dem Gemachten wahrgenommen und geschaut, damit sie ohne Entschuldigung seien; weil sie Gott kannten, ihn aber weder als Gott verherrlichten noch ihm Dank darbrachten, sondern in ihren Überlegungen in Torheit verfielen und ihr unverständiges Herz verfinstert wurde.
 (Römer 1, 18-21)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen