Filmrezension: The Blind Side

Zur ersten Filmrezension möchte ich anmerken, dass ich KEIN Kinofreund bin und auch wirklich selten Filme sehe.

Mir ist fast alles zu unrealistisch, zu kitschig oder romantisch, zu abgedreht usw. und mir ist bei Filmem wichtig, dass sie einen gewissen Lerneffekt oder moralischen Wert haben.

Ich möchte einen Film vorstellen, der mich tief bewegt hat.

Natürlich bin ich mir bewusst, dass die Filmindustrie auch bei Filmen aus wahren Begebenheiten natürlich auch etwas dreht und wendet, um es noch besser darzustellen.

Trotzdem fand ich diesen Film so lehrreich. Und an so mancher Stelle dachte ich "Wie hätte ich gehandelt?"


Bei Amazon ist er für Prime-Mitglieder sogar kostenlos.

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Meine Gemeinde!

Immer diese Krümel...

"Ich WILL aber!!!!!"...